Solidarische LandwirtschaftsKooperative
/


SoLaKo

 

Werde ein Teil der SoLaKo-Gemeinschaft

Bei SoLaKo Mitmachen heißt, Teil einer Gemeinschaft (Link auf Menü Gemeinschaft) zu werden, die eine regionale, ökologisch nachhaltige Form der Landwirtschaft mit fairen Arbeitsbedingungen unterstützt. In partnerschaftlicher Kooperation mit den landwirtschaftlichen Betrieben werden die Ernte aber auch die Risiken geteilt.
Die Anmeldung als TeilhaberIn gilt – im Sinne der Nachhaltigkeit – jeweils zumindest für ein Jahr (April bis März). Ein Einstieg während des laufenden Wirtschaftsjahres ist grundsätzlich nur dann möglich, wenn noch Ernteanteile frei sind.
Du kannst dich aber trotzdem jederzeit anmelden und auf die InteressentInnen-Liste setzen lassen, die nach Anmeldezeitpunkt gereiht wird. Sobald Anteile frei werden, kontaktiert SoLako InteressenInnen entsprechend der Reihung auf der Liste.


Melde dich jetzt bei uns, wenn du mitmachen möchtest!

> Du schickst uns deine Kontaktdaten über unser Kontaktformular.
Wir nehmen dich in die Interessentenliste auf und kontaktieren dich, falls Anteile frei sind.

> Gerne schicke wir dir dann weiterführende Informationen zu den Anteilen, Preisen, usw. zu.
Wenn du uns deine Telefonnummer hinterlässt, melden wir uns gerne auch persönlich um etwaige Fragen zu klären.

> Vor der fixen Anmeldung klären wir alle Fragen miteinander. Gerne kannst du unsere Höfe besuchen. Oder du kommst zu der Verteilstelle in deiner Nähe. Für die Anmeldung füllst du dann eine TeilhaberInnen-Erklärung aus.